Yeti705.de

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Funk für Anfänger > Rapporte - wie gut empfängt wer wen?

Rapporte - wie gut empfängt wer wen?

Eines der Dinge, die sich Funker ungefragt und zu allen möglichen Gelegenheiten gerne um die Ohren hauen, sind die Santiago- und die Radio-Werte, sie geben sich gegenseitig einen Rapport. Im Prinzip ist das ein Mess- und Beurteilungssystem, anhand dessen jemand einschätzen kann, wie gut oder schlecht er bei seiner Gegenstation empfangen wird.

Der Santiago-Wert (kurz S-Wert, oder nur S) bezeichnet die rein technische Signalstärke, mit der eine sendende Station im Empfänger des Gegenübers gemessen wird.

Der Radio-Wert (kurz R-Wert, oder nur R) bezeichnet die Qualität der Modulation. Im Falle von Sprechfunk wird damit die Verständlichkeit der Sprache beurteilt und in 5 Schubladen gesteckt.

weiter zu:

Seite
Menü
Info
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login